iHerzlich willkommen auf meinem Blog!

Freitag, 15. Januar 2010

Und es liegt immer noch Schnee!





Ich weiß nicht, wie es bei euch liebe Leser aussieht, bei uns liegt immer noch dieser schöne, kühle, weiße Schnee! Ich liebe es, mich darin zu wälzen und genieße das kühle Nass um meine Nase und schubbere meine Ohren und meinen Rücken über den harten, gefrorenen Boden.










 Zur Zeit sind meine Spaziergänge eher langweilig und kurz. Ich habe nun schon ein etwas größeres Kugelbäuchlein und der anfänglichen Übermut





weicht nach einer halben Stunde schnell einer mir fremden Müdigkeit. Meine Mahlzeiten werden nun über den Tag verteilt, weil ich nicht mehr so viel auf einmal fressen kann und ich stehe auch nicht mehr immer auf wenn mein Frauchen ins Zimmer kommt. Dazu bin ich jetzt schon viel zu faul. Schwanzwedeln kann man ja auch im Liegen. Sie sagt dann, dass ich sie an den Hund (bzw. die Rute) aus dem Film mit Loriot "Papa ante Portas" erinnere. Der hat sich ja auch nie bewegt, nur mit der Rute gewedelt. So bereite ich mich langsam aber sicher auf meinen großen Tag vor, der bald kommt. Nur noch 18 Tage, rein rechnerisch, bis meine Babys geboren werden. "Genieße die schöne Zeit", sagt man werdenden Müttern vor der Entbindung und das tue ich jetzt.

1 Kommentar:

Aiko macht sich Gedanken hat gesagt…

He Schwesterherz Andra - ich seh´ja wohl nicht richtig - du bist ganz verändert: Nennt man diese Tiere, die grunzen und die schwarz sind nicht auch Hängebauchschweine????? Also - kein Vergleich mit dir - nicht denken ich hätte da irgendeine Ähnlichkeit zwischen denen und dir entdeckt - nööööööööö - war nur so mein allerallererster Gedanke - herrlich in 18 Tage also geht es los - aber dann richtig - oder? Übrigens - dieser Hängebauch - up´s diese Rundung - die steht dir super gut - ich finde dich immer noch sowas von schööööööööööööön!
Ach - bin ganz verlegen ....ist doch wahr - so ein ´Schneetobelachfoto-`ist ganz einfach unschlagbar.
Wuff und LG
Aiko