iHerzlich willkommen auf meinem Blog!

Montag, 26. September 2011

Urlaubsgrüße

                                                               Arie vom Hollerbusch





Da ist der "Sommer" endlich zu Ende und der Herbst beginnt mit dem aller schönsten Sonnenwetter. Mein Frauchen hat bereits die ersten Herbstblumen gekauft, um die Blumenkästen vor den Fenstern neu zu bestücken. Schade um die schönen Geranien, die immer noch trotz des Regens, weil unter dem Dach wohl behütet, in voller Blüte stehen. Vielleicht lässt sie sie ja noch ein Weilchen blühen, jetzt, wo es endlich Sommer wird.




Wir freuen uns über die lieben Urlaubsgrüße meines Sohnes Arie. Der halbe Holländer (früher hieß er mal Arpad- ehrlich, so schön finde ich das jetzt gar nicht mehr), genießt seine Ferien am Meer und hat einen ganzen Harem dabei.


Seine zwei Golden Retriever Freundinnen und natürlich Lina haben einen Heidenspaß mit ihm und irgendwie sieht er doch recht zufrieden aus, der "kleine" Charmeur.

Und auch Lina hat in Holland ihr Seepferdchen gemacht. Irgendwie kommt mir der Leuchtturm bekannt vor. hat ihn vielleicht mein Sohn Baxter in Dänemark am Strand vergessen?

Kommentare:

Emma hat gesagt…

Hallo Andra,
bei uns blühen die Geranien auch noch. Nur die Petunien hat Frauchen ersetzt. Das sind ja herrliche Urlaubsfotos. Da kann man ja neidisch werden.
Liebe wauzis von Emma und Lotte

Enya hat gesagt…

Wenn ich dort gewesen wär, wäre der Leuchturm wohl ertrunken...
Schöne Urlaubsfotos!
LG, Enya