iHerzlich willkommen auf meinem Blog!

Freitag, 7. Januar 2011

Herzlichen Glückwunsch!

Welch ein Tag! Langerwartet, ersehnt, erhofft, gefürchtet und nun ist es tatsächlich wahr!
Wir haben DSL!
Welch Wort - DSL- man könnte direkt poetisch werden.
Wie, ihr könnt mich nicht verstehen?

Jahrelang musste sich mein Frauchen mit ihrem langweiligen ISDN-Anschluss quälen!
128 kbit, was auch immer das heißen mag, es war zu wenig!
Zu langsam!
Jedes Foto musste erst verkleinert werden, keine Dateien konnten mal eben gelesen oder "runtergeladen" werden.
Nicht einmal die Filme auf Aiko`s Blog (http://www.kanjucha.blogspot.com/)  konnten wir sehen.
Erst heute lernen wir die Maus unterm Vogelhaus kennen (süüüüüüüüß) und können die herrlichen Stimmen des Chores hören.
Kein langeweiliges Warten mehr vor dem Computer bis sich endlich das 4 MB Foto von einem meiner Kleinen öffnet!
Kein Fluchen und Schimpfen mehr, stattdessen viele OH`s und AH´s, guck mal wie schön`s und Toll`s!

Welch Ungerechtigkeit ist uns da jahrelang geschehen! Für den doppelten Betrag, nur so wenig Leistung! Nur, weil wir ein bisschen weit draußen wohnen, aber das ist ja eine reine Standortfrage.

DSL-DSL-DSL, mein Frauchen gerät ins Träumen und die Minichefin ist überglücklich.
Endlich kann sie mit ihrem Laptop ins Internet. Dass man damit nun auch fernsehen kann, hat sie natürlích auch sofort entdeckt.

Jetzt, wo alles so schnell geht, hat meine Frauchen auch wieder viel mehr Zeit für mich und Artus.

Die langen Sitzungen vor dem Computer, bis endlich die Fotos im Blog hochgeladen sind, sind nun endlich vorbei.

Wollen wir es doch direkt mal ausprobieren:

Das ist mein Freund Chiaro




und das ist natürlich Artus und

trotz 6 MB geht es rasend schnell, da könnte einem fast schwindelig werden! Unglaublich!

1 Kommentar:

Aiko macht sich Gedanken hat gesagt…

Aber hallo.....hi Andra...das ist ja wie fast hinterm Mond gelebt....jetzt aber....hol´mir bitte aber dein Frauchen vor der Kiste weg....der wird ja sonst noch ganz schwindelig vor lauter DSL.
Aber....unser Dorf soll schöner werden...sorry, da hab´ich wohl was verwechselt.
Wuff und LG und mit dem Award lasst euch nicht beirren, man darf und kann ihn auch höflich ablehnen und dann ist das auch okay -
Aiko