iHerzlich willkommen auf meinem Blog!

Mittwoch, 15. Dezember 2010

Schneepost von Akira

Hallo liebe Hovifreunde!

Mein Frauchen hat mir heute morgen aus der Zeitung vorgelesen:
"Tief Petra bringt neuen Schnee!" Herrlich, ich liebe Schnee und kann gar nicht genug davon bekommen. Mein Frauchen war eher entsetzt als erfreut, muss sie doch die ganzen Schneeberge alleine schippen und weiß dann nicht mehr, wohin mit den Schneemassen. Da schwärmt sie dann von der Südsee oder wenigstens vom Flachland und Gedanken von Umzug und Hausverkauf kommen auf! Meint sie natürlich nicht ernst, aber seit dem ersten Schnee haben wir hier keinen grünen Grashalm mehr gesehen und bis auf wenige schöne sonnige Tage, ist das Wetter hier eher nass, kalt und trübe! Nun ja, ich sehe das ja anders und bin am liebsten draußen im Garten, wälze mich mit Artus im Schnee und übe mich schonmal im Schlittpfotenlaufen auf unserem zugefrorenen Gartenteich. Meinen Kindern geht es ähnlich. Auch sie lieben den Schnee, was die Bilder von Akira, die ja bekanntlich im Odenwald und somit noch höher wohnt als wir, beweisen.



Oh Mann, die wird mir immer ähnlicher! Da stelle ich mir die Frage: "Wer ist die Schönste im ganzen Land?" Und der Spiegel antwortet: " Ihr seid es Frau Königin Andra, aber Akira, hinter den sieben Bergen, bei den fünf Schwaben ist noch viel schöner als ihr!"




Kein Wunder, hat sie ja nicht nur meine Schönheit, sondern auch die ihres Vaters geerbt. Da kommt wohl einiges zusammen! Und ein ganz liebes Mädchen soll sie sein, aufgeweckt und mutig und dabei leichtführig und brav (von wem hat sie das wohl?) . Bestimmt hat da auch ihr großer Beschützer Arthus seinen Teil dazu beigetragen. Diesen tollen schwarzen Hovi konnten wir ja alle auf unserem Treffen im August kennenlernen und ich muss schon sagen, er ist ja sowas von lieb und gut erzogen! Und was die so alles erleben! Sogar auf den Weihnachtsmarkt durften sie mit. Ob sie da allerdings auch eine Wurst bekommen haben, schreibt ihr Frauchen nicht. Ich weiß es noch ganz genau, als ich einmal über einen Weihnachtsmarkt ganz brav neben meinem Herrchen gelaufen bin, da bekam ich auch eine Wurst. Nur für mich alleine, weil ich so "leichtführig" war. Kann ich nämlich auch, wenn ich will!

1 Kommentar:

Aiko macht sich Gedanken hat gesagt…

Hallo Andra - nun gib´mal nicht so an.....so schön seid ihr Frauleut´ doch nur, weil wir euch alle so bewundern.....Hätte mein Frauchen nicht soviel Typ "Angsthase" im Blut, wäre ich schon längst wieder mal mit die über die Berge gerannt...denn Schnee liebe ich und hier hab´ ich auch eine ganze Menge davon abzugeben.....
Ich wuffe mal ein fröhliches Hallo zu dir und deinem Rudel und hoffe, dass es deinem Herrchen ein kleines Fitzelchen besser geht.
Pssssst: Du bist immer noch so schön - und die eigenen Kinder kommen doch meistens auf ihre Eltern....oder?
Wuff und LG
Aiko dein monsterbackenmäßiger - gutaussehender großer Bruder.