iHerzlich willkommen auf meinem Blog!

Sonntag, 26. August 2012

Sommerferien 3. Teil



Arno Baxter, meinen blonden Sohn mit der schwarzen Nase, hatten wir ja nun auch schon länger nicht mehr gesehen. Da hat mein Frauchen sich gefreut, als er mit seinem Rudel zu Besuch kam.

Wir haben einen schönen Spaziergang gemacht und in unserem kleinen "Waldsee" ein Bad genommen. Das heißt, ich war im Wasser, Baxter und Artus haben gekniffen. Obwohl das Wasser schön warm ist und es auch keine Wellen gibt, nur Leckerchen. Aber nicht einmal diese konnten die beiden Burschen ins Wasser locken.




Anschließend sind wir dann zu uns. War ja wieder klar und kannten wir ja schon von unserem Besuch bei Arie: Auf Feld und Flur haben sich die beiden Rüden gut verstanden. Kaum waren wir zu Hause, musste Artus mal wieder klar stellen, dass er hier Hausrecht hat. Mein Garten, meine Blumen, mein Teich, mein Frauchen, meine Mama - alles Meins!

Komm her kleiner Bruder, ich bin hier der Größte!


O.K. Baxter hat sich schnell überzeugen lassen und Artus wollte dann doch lieber in Frieden spielen als den dicken Mann weiter zu geben.



Vielleicht war es auch meinem Eingreifen als Erziehungsberechtigte zu verdanken, dass die nächsten Stunden so friedlich verliefen und unsere Leute in Ruhe die Leckereien vom Grill genießen konnten.


Und da waren wir uns alle einig: Die erste Grillwurst ist für uns.



Auch der schönste Tag geht irgendwann zu Ende und Baxter musste die Heimreise antreten.
Das Autofahren liebt er zwar immer noch nicht - ich übrigens auch nicht- aber er lässt es über sich ergehen.


Hat er nicht eine schöne schwarze Nase? Übrigens der einzigste von meinen blonden Kindern, der so eine schwarze Nase hat.

Als er weg war, kehrte Ruhe bei uns ein und ich konnte über die Frage nachdenken: "Wer sagt, dass Kinder glücklich machen?"
Artus kennt die Antwort: "Klar machen Kinder glücklich und es ist immer wieder schön, wenn sie zu Besuch kommen und ich so richtig mit ihnen toben kann!"

Und mein Frauchen kann sich dem nur anschließen: "Klar machen Kinder glücklich und es ist immer wieder schön, wenn man merkt, dass sie einen nicht vergessen haben und man ganz tief in ihrem großen Hundeherzchen ist. Unauslöschbar und für alle Zeit."

Kommentare:

Emma hat gesagt…

Hallo Andra,
wir finden es toll das dich deine Kinder immer mal besuchen und so auch Artus seine Geschwister wieder trifft. Bestimmt ist da jedesmal die Freude groß. Baxter hat wirklich eine schöne schwarze Nase.
Liebe wauzis von Emma und Lotte

Kenzo hat gesagt…

Great pictures! So nice to see sweet Artus learning Baxter some dog etiquette :)
Looks like you had a wonderful summer!
Greetings from Kenzo and Viva.