iHerzlich willkommen auf meinem Blog!

Dienstag, 15. November 2016

Happy Birthday!



Endlich darf ich auch mal wieder etwas sagen, denn heute habe ich Geburtstag!

Ist es tatsächlich schon 11 Jahre her, dass ich mit meiner Mama Betty und meinen 9 Wurfgeschwistern in der Wurfkiste lag?





Ach ja , meine Mama Betty. Die hat ihre Reise über die Regenbogenbrücke nun schon vor fast drei Jahren angetreten





ebenso wie mein Papa Ilko, der diese Reise schon vor 10 Jahren machte, gefolgt von einigen meiner Wurfgeschwister. Das stimmt einen schon nachdenklich, vor allem, wenn man so langsam in das Seniorenalter kommt.

Deshalb hier noch ein paar Bilder aus jungen Jahren:

 Ich mit 8 Wochen noch in meinem alten Zuhause.


Hier der erste Abend in meinem neuen Zuhause - völlig fertig!


Als junge Hündin,



als große Katzenliebhaberin (sagte ich schon, dass ich Hunde hasse?),

im Urlaub und in meinem Lieblingselement -
- dem Schnee!





Man mag es gar nicht glauben wie die Zeit vergeht. Mein Frauchen kann es auch nicht glauben, zumal ich 
                                       1. noch gar nicht aussehe wie eine "alte Dame" und
                                       2. noch total fit bin und mit meiner kleinen Nervensäge Artus
                                           immer noch über Stock und Stein springe.



Vielleicht liegt es an ihm, dass ich noch so munter bin. Immerhin muss ich ihm ja täglich beweisen, wer hier die Chefin ist. Es ist eben sehr erfrischend, einen jungen Mann an seiner Seite zu haben.



Zugegeben, ins Auto springe ich nicht mehr rein. Aber das habe ich ja früher auch nur ungern getan. Jetzt habe ich ja eine gute Ausrede: "Ich bin doch schon alt und die Knochen wollen nicht mehr so."
Also lege ich die Vorderpfoten auf den Rand vom Kofferraum und Frauchen hebt dann meinen Pöppes hinein. Ist auch viel bequemer als springen. Und die Spaziergänge dauern immer länger. Nicht, weil die Strecken länger werden - wir gehen meistens die gleiche Runde - sondern weil ich langsamer laufe - mein Frauchen übrigens auch, und weil ich länger zum Lesen und Pippimachen brauche.

Und dann ist da noch die Sache mit dem Futter. Ich fresse langsamer als Artus, was zur Folge hat, dass der Kerl immer schon vor mir seinen Pott leer hat und um meinen herumschlawenzelt wenn mein Frauchen ihn nicht abruft. Na ja, da ich auch nicht mehr so großen Hunger habe lasse ich schon mal etwas für ihn übrig und er schleckert meinen Pott dann leer. Tut mir auch gut, denn so schlank wie jetzt war ich nur nach meinem Wurf vor fast 7 Jahren. Herrje, ist das jetzt auch schon wieder fast 7 Jahre her.




Ich glaub´s ja nicht, meine Babys werden bald schon 7 Jahre alt.

Es kommt mir vor, als sei es gestern gewesen, als sich mein lieber Baxter und ich uns das erste Mal trafen.







Der ist nun auch schon über 13 Jahre alt!!!! Ich finde, dafür hat er sich ganz gut gehalten. Zugegeben, etwas grau ist er schon um die Nase und die Pfoten spielen auch nicht mehr so richtig mit, aber ich würde ihn direkt noch mal nehmen.



Ich wünsche allen meinen Geschwistern, aber ganz besonders meinem großen Bruder Aiko einen schönen Geburtstag, viele Leckereien und noch ein langes,gesundes Leben. Lasst uns zuversichtlich in die Zukunft schauen. Das Leben ist viel zu schön für Trübsal.

Eure Andra







Kommentare:

Aiko macht sich Gedanken hat gesagt…

Hallo liebe Andra, liebes Schwesterliebe!
Von Herzen alles alles Gute und vor allem auch Liebe, die hält uns jung - die zwischen uns und den Menschen, denen wir treu ergeben sind. Das wufft dir der große Bruder Aiko.
Seid ich in meinem Rudel bin haben wir immer mal wieder Kontakt gehabt - du hast mich zum Onkel gemacht - dich kenne ich jedenfalls recht gut - nur der junge Spunt Artus, der hat wohl was gegen mich....egal - oder? Ich denke, - jetzt ist es an der Zeit endlich auch mal wieder gemeinsam spazieren zu gehen.....vielleicht sogar im Schnee - eine Geburtstagswanderung?
Werde mal mit dem Rudel verhandeln.
We hold the line ........hoffentlich noch lange wünscht sich
Aiko die Monsterbacke.

Emma hat gesagt…

Liebe Andra,
wir gratulieren dir von ganzem Herzen zu deinem Geburtstag und wünschen dir alles erdenklich Gute. Wir freuen uns das es dir gut geht und hoffen das es auch noch ganz lange so bleibt. Pass gut auf dich auf.
Liebe Grüße von Emma, Lotte und Frauchen

Becki hat gesagt…

Alles alles Gute zum Wurftag, auf noch viele weitere Jahre.
lg Becki