iHerzlich willkommen auf meinem Blog!

Sonntag, 29. Juni 2014

Neue Bilder

Oh, schon lange hat mein Frauchen nichts mehr geschrieben. Aber das Wetter ist diesen Sommer auch einfach zu schön, um viel Zeit am Computer zu verbringen. Und ein Foto ist nun mal auf Facebook viel schneller hochgeladen, als in meinem Blog. Aber mittlerweile haben sich doch einige neue Bilder von meinen Kindern angesammelt und die möchte ich meinen Lesern nicht vorenthalten.

Was machen meine Kinder denn so im Sommer? Natürlich fahren Sie in den Urlaub. Baxter war, wie es sich für ein richtiges Winterkind gehört, im Schnee. Die Fotos sind nicht aus dem letzten Winterurlaub, sondern von Pfingsten. Und er scheint es zu genießen.



Also ich finde, auf diesem Bild sieht er genauso aus wie seine Oma Betty.
Wahnsinn, diese Ähnlichkeit.



Während Herrchen noch seine Pfoten sortiert, hat Baxter genug Zeit, sich ganz genüsslich im Schnee zu wälzen. Schööööööön!



Aber wie man sieht, es gibt auch genug grüne Wiese und strahlend blauen Himmel. Ein Himmelreich für einen Hovi.




Der kleine Spartaner Areus war mit seiner Familie am Meer in Holland. Diesmal leider ohne seine Freundin Centa. Sie hat vor ein paar Wochen, nach einem sehr langen und schönen Leben, ihre letzte Reise über die Regenbogenbrücke angetreten. Vielleicht hat sie da meine Mama Betty und meinen Papa Ilko getroffen. Nun hat sie keine Schmerzen mehr und schaut Areus bestimmt von dort zu, wie viel Spass er hat.






Unser Holländer Arie blieb mit seiner Freundin Lina lieber zu Hause und genoss die Freuden des heimischen Pools. Ihm war´s in Holland zu voll.


Ach, wie schön doch so ein Fußbad ist.



                          Was brauchen wir Me(h)er, Hauptsache wir haben was zum Planschen.


Tja, und was haben wir so bei der Hitze gemacht? Wir haben unseren Garten genossen. Die schönen Schattenplätzchen, den kühlen Rasen und ab und zu ein Bad im Teich.


Mit diesem Foto aus unserem Garten verabschieden wir uns für heute. 

Kommentare:

Emma hat gesagt…

Liebe Andra,
schön das du immer so tolle Urlaubspost von deinen Kindern bekommst. Ferien im Schnee, am Wasser und zu Hause. Alles ist dabei und deine Kinder sind sehr glücklich. Bei euch im Garten sieht es sehr schön aus. Bei uns ist es ja fast herbstlich kühl. Frauchen hat das Wasser wieder aus dem Planschbecken gelassen, damit sich Lotte nicht erkältet. Sie ist ja immer so anfällig. Wir wünschen euch eine schöne Woche.
Liebe Grüße von Emma, Lotte und Frauchen

Isabella Staudt-Millmann hat gesagt…

Deine Kids hatten ja echt tolle Ferien - und für euch war es sicher ganz schön, die Zeit im heimischen Garten zu verbringen ... bei so einer Farbenpracht!

LG Isabella mit Damon und Cara